Top 10 Brillenzubehör

Brillenzubehör
Bigstock I Copyright: cometakatie
Anzeige

Eine Brille ist lange nicht mehr nur eine Sehhilfe, die langweilig ausschaut. Manche Brillenträger/Innen sind genervt von seiner/ihrer Brille, denn sie schaut nicht gut aus oder bringt lästige Probleme mit sich.

Eine Brille kann heute ein trendiges Accessoire sein, dass nicht nur dein Qutifit aufpeppt, sondern auch dir beim Sehen hilft. Auch eine Sonnenbrille kann das letzte Touch sein, der dir bei deinem Look fehlt.

Viele Brillenträger haben meistens nur Standartzubehör mit oder daheim, dieses Standartzubehör besteht meist aus einem Brillenetui und einem Brillenputztuch. Doch zu einem Standartbrillenzubehör gehört viel mehr als da. Deshalb stellen wir dir die Top 10 Brillenzubehör vor, die du unbedingt haben solltest!

Ein Brillenetui* ist ein klassisches Must – have, wenn es um Brillenzubehör geht. Es ist egal, ob du eine Sonnenbrille, Leserbrille oder eine gewöhnliche Brille für den Alltag hast. Ein Brillenetui ist ein wichtiger Schutz, für deine Brille. Du findest verschiedene Formen, Designs und Motive, für jeden Geschmack ist etwas da.

Ein Brillenetui ist eine Schutzhülle für deine Brille. Sie schützt deine Brille vor Kratzern, Verbiegungen, Brüchen oder Staub und Flecken, wer will schon eine dreckige oder gar zerkratzte Brille, richtig?

Sobald du deine Brille absetzt oder aus der Hand legst, solltest du diese in ein Brillenetui legen. In die Hand -, Hosen -, oder Jackentasche, solltest du nie deine Brille hingeben, wenn diese ohne ein Etui ist. Es gibt verschiede Variationen eines Etuis, in mache kannst du nur eine Brille hineinlegen, in andere ganze zwei Stück.

In einem anderen Beitrag erklären wir dir das Thema Brillenetui genauer und verraten dir Tipps und Tricks, die du beim Kauf eines Etuis berücksichtigen solltest.

Vor allem in der Pandemie haben so manche von uns, darunter vielleicht auch du,  mit beschlagenen Gläsern zu kämpfen, dies kann ganz schön lästig sein. Durch den warmen Atem, der von der Maske gefiltert wird und die kühle Oberfläche des Brillenglases, kommt es zum Beschlagen der Brillengläser.

Aber auch ohne Maske kann können Brillengläser beschlagen werden. Wenn du aus einer kalten Umgebung, in eine warme wechselst, ist es schon geschehen, die Glässer sind beschlagen und man sieht gar nichts mehr ganz schön nervig, oder?

Deshalb solltest du dir Antibeschlagspray* zulegen, dies schützt deine Glässer vor dem beschlagenen. Wie du ein Antibeschlagspray anwendest und warum beschlagene Gläser gefährlich sein könnten, findest du in einem anderen sehr spanenden Beitrag von uns.

Gemütlich setzt du dich ins Auto, um loszufahren, die starke Sonne blenden dich jedoch, so holst du deine Sonnenbrille heraus und siehe da eine Schraube an der Fassung hat sich gelockert. Sie zum Optiker bringen und sie reparieren zu lassen, kostet Geld und dauert, wenn nicht lange, aber eine gewisse Zeit musst du warten.

Um solche Situationen zu vermeiden, solltest du als Brillenzubehör ein Brillenwerkzeugset* besitzen. Mit einem Brillenwerkzeugset kannst du in Minuten deine Brille reparieren und so die pralle Sonne vermeiden. In einem Brillenwerkzeugset findest du verschiedene Werkzeuge, die deine Brille retten.

  • einen Mini – Schraubendreher
  • Pinzetten zum Fassen der Schrauben
  • mehrere Schrauben, falls welche verloren gehen
  • Poliertuch

Du kannst es praktisch, da es nicht sehr groß ist, immer mitnehmen oder im Auto lassen.

Das du deine Brille regelmäßig putzen solltest, ist wohl kein Geheimnis. Die meisten benutzen zum Reinigen ihrer Brille ein Brillenputztuch, doch es sollte bewusst sein, dass du mit einem Brillenputztuch nur den oberflächlichen Schmutz entfernst. Den Schutz der tiefer sitzt, kannst du mit dem Ultraschallreinigungsgerät* in wenigen Minuten entfernen.

Durch ein Ultraschallreinigungsgerät in deinem Brillenzubehör, sparst du dir Zeit und großen Aufwand. Ein Ultraschallreinigungsgerät ist nicht nur für Brillen gedacht, für was er noch gedacht ist und wie er zu benutzten ist, erfährst du in dem Beitrag „Ultraschallreinigungsgerät – Was ist das?“.

Solltest du gerade dein Ultraschallreinigungsgerät nicht zur Hand haben, da du im Urlaub bist oder einfach nicht zuhause, kann ein Mikrofasertuch* dir helfen. Ein Mikrofasertuch in deiner Brillenzubehör Kollektion, ist ein kleiner Helfer, der dir deine Brille schnell reinigt. Am besten ist es, immer eins in deinem Brillenetui zu haben, da findest du es schnell und hast es immer griffbereit.

Wie es der Name schon sagt, besteht ein Mikrofasertuch aus Mikrofasern, dieses Tuch reinigt deine Brille schonend. Du solltest vermeiden deine Brille mit Taschentüchern oder Kleidung zu putzen, da solche Materialen oft zu Kratzern an der Brille führen.

Eine Sonnenbrillenbox* ist speziell für deine Sonnenbrille gedacht. So eine Box sollte in deinem Brillenzubehör nicht fehlen, denn wer will schon seine schöne Sonnenbrille kaputt machen?

Eine Sonnenbrillenbox hat den gleichen Nutzen wie das Brillenetui, es schützt deine Brille vor Kratzern und vieles mehr. Doch eine passende Sonnenbrillenbox zu finden ist nicht immer leicht, welche Aspekte du beachten solltest und mit welchen Ausgaben zu rechnen ist, findest du in unserem Beitrag: Die Sonnenbrillenbox als solider Schutz für Deine Gläser“. 

Falls du gerne Sport machst, ist ein Sportbrillenband* genau das richtige für dein Brillenzubehör. Ein Spotbrillenband ist dazu da, dass auch bei intensiver körperlicher Bewegung, deine Sonnenbrille auf dem Kopf bleibt.

Falls du einen sehr großen oder sehr kleinen Kopf hast oder irgendwas dazwischen, ist das kein Problem, denn für jeden Kopfumfang gibt es das passende Sportbrillenband. Du solltest einfach darauf achten, dass man die Größe beim Sportbrillenband verstellen kann.

Wie du ein Sportbrillenband befestigt und wo du interessante, sowie gute Sportbrillenbänder findest, findest du in unserem Beitrag Ein Sportbrillenband bietet Schutz und Halt“.

Nasenpads* oder im Deutschen Nasenpolster, sind die beiden Teile, an der Brillenfassung, die auf der Nase sind. Nasenpads sind dazu da die Brille zu stabilisieren und den Druck auf der Nase mindern. Als Brillenträger ist es umso wichtiger, ein angenehmes trage Gefühl bei einer Brille zu haben, deshalb solltest du auf Nasenpads in deiner Brillenzubehör Collection nicht verzichten.

Desto größer die Fläche der Nasenpads ist, desto weniger Druck ist auf der Nase, also desto angenehmer ist das tragefühl. Nasenpads können nach einer Zeit kaputt gehen, aber auch sonst solltest du sie alle ein bis zwei Jahre auswechseln.

Antirutschüberzüge sind dafür da, dass deine Brille dort bleibt, wo sie hingehört. Sobald du deinen Kopf drehst, sitzt sie nicht richtig, dass ist nicht nur lästig, sondern kann auch wehtuen. Um dieses lästige Problem zu vermieden, solltest du Antirutschüberzuge unbedingt in deine Brillenzubehör Collection hinzufügen.

Antirutschüberzüge sind aus Silikon und sehr leicht zum Reinigen, das ist wichtig, falls du empfindliche Haut hinten an den Ohren hast. Achte drauf das deine Antirutschüberzüge gut sitzen und hygienisch sind. Auch hier sollte ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut sein.

Mit einem Brillenhalter oder Brillenständer* bringst du Ordnung in deine Brillensammlung rein. Oft siehst du solche Ständer in Geschäften, denn die sind optimal zum Präsentieren von Brillen, aber auch zuhause kannst du dir eine kleine Ecke einrichten mit Brillenständern, wo du deine Brillen präsentierst.

Nicht nur das Brillenhalter ein echter Blickfang sind, sie schützen gleichzeigt deine Brillengestelle – und Gläser. Langes suchen nach einer bestimmen Brille, wird beendet. Brillenhalter oder Brillenständer findest du in verschieden Modellen, sei es schlicht zu ausgefallen, du findest alles. Mit machen Ständern kannst du nur eine Brille halten, mit anderen gleich mehrere.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.