Sanft Insekten vom Autolack entfernen

Insekten vom Autolack entfernen
Bigstock I Copyright: sofiiashunkina
Anzeige

Willst Du Insekten vom Autolack entfernen, solltest Du damit nicht zu lange warten. Ansonsten könnten sie die Oberfläche Deines Wagens angreifen und an ihm unschöne Stellen hinterlassen. Mittlerweile gibt es viele Methoden, Dein Auto von den Rückständen der Ungeziefer zu befreien. Für welche Variante Du Dich entscheidest, hängt von der Art der Verunreinigung sowie von Deinen Vorlieben ab.

Vor allem bei Ausfahrten im Sommer kommt es auf der Oberfläche Deines Wagens leicht zu Verunreinigungen. Doch nicht nur am Autolack sind nach langen Fahrten Rückstände zu finden. Auch die Windschutzscheibe sowie der Kühlergrill verschmutzen in der warmen Jahreszeit leicht und sollten bei der Reinigung des Fahrzeugs entsprechend berücksichtigt werden. Bedenke, dass jeder Bereich Deines Wagens durch hartnäckige Verunreinigungen langfristig Schaden nehmen kann, weshalb Du zeitnah handeln solltest.

Mittlerweile kannst Du Insekten auf unterschiedliche Arten vom Autolack entfernen. Damit Du diesbezüglich eine gute Wahl triffst, erhältst Du hier einen Überblick über Deine Optionen.

Die Autowäsche: Für diese Variante solltest Du Dich entscheiden, wenn Dein Wagen nach einer Ausfahrt besonders stark von Insekten Befallen ist. Begebe Dich dafür unverzüglich in die Waschstraße. Dies hat den Vorteil, dass die Rückstände von allen Bereichen Deines Autos entfernt werden. Die besten Ergebnisse erzielst Du mit der Vorwäsche. Damit stellst Du sicher, dass Dein Fahrzeug nach dem Waschen wieder restlos sauber ist.

Die manuelle Entfernung: Ist Dein Pkw nicht zu stark verschmutzt, kannst Du die Reinigung auch manuell vornehmen. Damit darfst Du Dir ebenfalls nicht zu lange Zeit lassen – ansonsten trocknen die Überreste ein und sind nur noch schwer zu entfernen. In der Regel reicht der Einsatz von Wasser und Spülmittel aus, um den Autolack zu säubern. Niemals darfst Du beim Reinigen zu grob vorgehen – leicht entstehen so Lackschäden, die im ungünstigsten Fall einer Reparatur bedürfen.

Ein Insektenschwamm: Besonders schöne Ergebnisse erzielst Du bei der Reinigung mit einem Insektenschwamm. Dieser nimmt die Insekten schon bei leichtem Druck auf und entfernt sie. Du kannst den Schwamm übrigens nicht nur auf der Winschutzscheibe, sondern gleichermaßen auf dem Kühlergrill anwenden. Für den Einsatz am Autolack ist er jedoch nicht geeignet.

Ein selbst hergestelltes Insekten-Entferner-Spray: Bring Dich die Entfernung mit Insektenschwamm sowie Wasser und Spülmittel nicht zum Ziel, musst Du mitunter ein Insekten-Entferner-Spray in Erwägung ziehen. Dieses kannst Du mit Hausmitteln ganz leicht selbst herstellen, sodass Du Dir zusätzliche Ausgaben ersparst. Du musst dafür lediglich Bio-Ethanol und Spülmittel mit Wasser mischen und in eine Spülflasche füllen. Du kannst die Mixtur auf sämtlichen Oberflächen Deines Wagens anwenden, sodass eine schonende Entfernung der Insekten möglich ist.

Willst Du bleibende Schäden am Autolack entgegenwirken, solltest Du Deinen Wagen regelmäßig reinigen. Wichtig ist dies übrigens nicht nur im Sommer – auch an kühlen Tagen landen Insekten auf den Scheiben und dem Lack. In kleinen Mengen übersiehst Du sie leicht, wodurch es langfristig zu dauerhaften Schäden kommt.

Um dieses Szenario zu vermeiden, solltest Du fixe Termine für die Reinigung des Autos festlegen. Ob Du diesen Prozess manuell vornimmst oder in die Waschstraße fährst, bleibt Dir überlassen. Während letztgenannte Variante zwar etwas kostspieliger ist, ist die Säuberung hier gründlicher und für Dich mit weniger Zeitaufwand verbunden.

Die manuelle Reinigung hat den Vorteil, dass Du selbst schwer zugängliche Stellen reinigen kannst – am besten kombinierst Du beide Methoden, um das neuwertige Aussehen Deines Wagens zu gewährleisten.

Willst Du Insekten vom Autolack entfernen, solltest Du in hochwertige Reinigungsprodukte investieren. Greife nicht zum erstbesten Schwamm, sondern vergleiche mehrere Artikel miteinander. Sehe Dir dessen Beschreibung sowie die Erfahrung bisheriger Anwender an.

So kannst Du Dir ein erstes Bild von der Qualität des Artikels machen. Des Weiteren solltest Du beim Kauf nicht den Preis in den Vordergrund stellen – viel wichtiger ist, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt, mit dem sich Verunreinigungen leicht entfernen lassen.

Erstehen kannst Du Reinigungsmittel und Schwämme heute ganz leicht online. Im Internet hast Du den Vorteil, dass Dir eine breit gefächerte Auswahl an Produkten zur Verfügung steht – damit kannst Du einen Artikel finden, der zur Gänze auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Willst Du Insekten vom Autolack entfernen, musst Du zeitnah handeln. Wartest Du nämlich zu lange, können sich diese in die Oberfläche Deines Wagens hineinfressen und dort zu bleibenden Schäden führen. Mittlerweile stehen Dir zur Säuberung des Lacks unterschiedliche Methoden zur Verfügung.

Für welche Variante Du Dich entscheidest, hängt vom Grad der Verunreinigung sowie von Deinen Vorlieben ab. Willst Du sämtliche Bereiche Deines Autos von den Insekten befreien und dabei nicht viel Zeit verlieren, solltest Du mit dem Auto in die Waschstraße fahren.

Ist Dein Gefährt hingegen nur leicht verschmutzt, kannst Du es auch manuell reinigen. Dabei ist es wichtig, dass Du sanft vorgehst und keine aggressiven Mittel anwendest. Damit stellst Du sicher, dass der Autolack keinen Schaden nimmt.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.